MELLINCKRODT 2 SICAV - GERMAN OPPORTUNITIES 100 - 100 T EUR ACC

Stammdaten zu MELLINCKRODT 2 SICAV - GERMAN OPPORTUNITIES 100 - 100 T EUR ACC

WKN: A1T72D | ISIN: LU0914398671 | Währung: EUR | Anlageschwerpunkt: Aktien Deutschland | KVG: IPConcept (Luxemburg) S.A

Mehr Aktionen

Rücknahmepreis

Kurs: 14.113,32 EUR  
Börse:
KVG (EUR)
Perf.:
-1,06% [ -150,96 ]
Stück:
n.v.
Vortag:
14.264,28 EUR
Zeit:
21.07.17 / 08:00:00
Jahrestief 11.454,67
Aktuell
14.264,28 Jahreshoch

Performance

1 Monat: +1,61%
3 Monate: +6,21%
6 Monate: +11,12%
1 Jahr: +24,55%
3 Jahre: +37,96%
5 Jahre: n.v.
7 Jahre: n.v.
10 Jahre: n.v.
Werte basierend auf Vortageskurs der KVG (EUR)

Volatilität

Volatilität 6 Monate: 9,57%
Volatilität 1 Jahr: 8,85%
Volatilität 5 Jahre: n.v.
Jahreshoch: 14.264,28 EUR
Jahrestief: 11.454,67 EUR
5-Jahreshoch: 14.264,28 EUR
5-Jahrestief: 9.305,71 EUR

Stammdaten & Ratings

Auflagedatum: 23.12.2013
Fondsalter: 4 Jahre
Land: Luxemburg
Fondswährung: EUR
Handelswährung: EUR
Fondsvolumen: 59,5 Mio EUR
S&P Rating: n.v.

Kennzahlen (1 Jahr) im Vergleich zum Anlageschwerpunkt

Ausgewählter Fonds (Ausgewählter Fonds) im Vergleich zum Durchschnitt (Durchschnitt),
sowie niedrigsten und höchsten Wert desselben Anlageschwerpunkts: "Aktien Deutschland"

Kennzahlen

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Jensens Alpha:2 22,46%10,10%n.v.
Beta:2 0,00-0,01n.v.
Max. Verlustperiode: 78 Tage 587 Tage n.v.
Maximaler Verlust: -3,31%-12,87%n.v.
Volatilität: 8,859,95n.v.
Sharpe Ratio: 2,811,14n.v.
Treynor Ratio:2 13.649,20-3.938,20n.v.
Information Ratio:2 2,975,58n.v.
Sterling Ratio:2 -7,42-2,94n.v.
2 Vergleichsindex: MSCI GERMANY (GDTR, UHD)

Chart

Strategie

Der Mellinckrodt 2 SICAV - German Opportunities ('Teilfonds') strebt als Anlageziel einen absoluten Wertzuwachs in der Referenzwährung Euro an. DerTeilfondsversuchtkeine Benchmark nachzubilden, daher ist das Übertreffen von Benchmarks kein primäres Anlageziel. Der Teilfonds investiertmindestens 51% seines Vermögens in Aktien. Bei den Aktien, welche für das Teilfondsvermögen erworben werden, handelt es sich überwiegend um Aktien von Emittenten mit Sitz oder wirtschaftlichem Schwerpunkt im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Luxemburg, Österreich und Schweiz). Bei den Aktien kann es sich um Large- und Mid-Cap Aktien sowie Micro- und Small-Cap Aktien handeln. Jedoch darf der Anteil der Mirco-Caps 35% des Teilfondsvermögens nicht übersteigen. Des Weiteren kann der Teilfonds sein Vermögen weltweit in Anleihen, Geldmarktinstrumente, Zertifikate, andere Fonds und Bankguthaben investieren. Der Anteil an flüssigen Mitteln und Geldmarktinstrumenten und Large-Caps Aktien beträgt in der Regel mindestens 15% des Netto-Teilfondsvermögens. Die Investition in andere Fonds darf jedoch 10% des Vermögens des Teilfonds nicht überschreiten. Der Teilfonds kann Finanzinstrumente, deren Wert von künftigen Preisen anderer Vermögensgegenstände abhängt ('Derivate'), zur Absicherung oder Steigerung des Vermögens einsetzen.

Die größten Positionen

Name Anteil
Glencore PLC 4,93%
Nexus AG 4,92%
Inficon Holding AG 3,72%
Comet Holding AG 3,22%
Bucher Industries AG 2,77%
Rest 80,44%
Chart wird geladen. Bitte warten.
Stichtag: 30.06.2017

Hinweis

Bitte beachten Sie die Nutzungshinweise zu Kursinformationen
Content Sources: WM Datenservice Fondspreise and others.
Designed, implemented by ByteWorx and powered by Interactive Data-MS AG
Quelle S&P Ratings: Copyright © 2014 Standard & Poor's Financial Services LLC, a subsidiary of The McGraw-Hill Companies, Inc. All rights reserved.
Zuständige Aufsichtsbehörde: Europäische Zentralbank und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Angaben ohne Gewähr. Bei der ausgewiesenen Performance handelt es sich um die Bruttowertentwicklung. Provisionen, Gebühren und andere Entgelte können sich ertragsmindernd auswirken. Die historische Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für eine zukünftige Wertentwicklung. Die Rendite in EUR kann bei Fremdwährungsanlagen aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

Bitte lesen Sie den kostenlos über uns erhältlichen oder auf unserer Website einsehbaren Verkaufsprospekt sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Die DAB erhält von der Anlagegesellschaft (z.B. Emittent, Kapitalverwaltungsgesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) und/oder dem Handelspartner der hier beworbenen Produkte eine Vertriebsprovision, die sich aus einer Beteiligung (bis zu 100%) am Ausgabeaufschlag, ggf. einer Zahlung von Transaktionskosten und ggf. einer bestandsabhängigen Vergütung (bis zu 100% der Verwaltungskosten) zusammensetzt. Einzelheiten erfahren Sie auf Anfrage. Die DAB leitet Teile dieser Provisionen (bis zu 100%) ggf. dem kundenbetreuenden Vermittler zu. Dadurch kann die Beratung beeinflusst werden.

BIC: DABBDEMMXXX | Bankleitzahl (BLZ): 701 204 00

Seite drucken Weiterleiten